×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

View GDPR Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Auch die meisten Aussaaten können ab Mai direkt im Freiland vorgenommen werden. Ein Vorziehen, auf der warmen Fensterbank, ist meist nicht mehr notwendig. So können viele schmackhafte Salate direkt im Beet ausgesät werden. Bei Schnittsalat lässt auch die erste Ernte nicht lange auf sich warten.


Wenn nicht schon im April erledigt, sollten Sie Anfang Mai Brokkoli direkt ins Freiland aussäen.
Mohrrüben oder Möhren (Sommersorten und Späte Sorten), Radis, Rettich, Rote Bete, Schnittsellerie und auch Speiserüben können ausgesät werden.
Nach den Eisheiligen, Zucchini ins Freiland säen.
Nach den letzten Frösten Mitte Mai, können Wirsing, Grünkohl und Weißkohl direkt ins Freiland gesetzt werden. Auch Blumenkohl und Rosenkohl können schon gesät werden.
Viele Kräuter die noch nicht vorgezogen wurden, lassen sich ab Mai auch direkt im Freiland aussäen. So können nun Basilikum und Majoran direkt an Ort und Stelle gesät werden.
Die miteinander verwandten Salatarten: Kopfsalat, Eissalat oder Krachsalat können ausgesät werden und auch Bindesalat und Spinat kann schon länger in den Garten.

Mangold kann bereit seit April ausgesät werden.

Der Mai eignet sich ideal um Rasen zu sähen. Frisch gesäter Rasen sollte in Zeiten ohne Regen, 3 Mal die Woche gewässert werden. Ein Austrocknen würde das Wachstum verlangsamen oder den frischen Rasen ganz zerstören.

Kerbel, Dill, Bohnenkraut, Kresse, Wermut, Majoran, Kapuzinerkresse, Koriander, Maggikraut und Beifuß können jetzt direkt in den Garten gesät werden. Je nach Bedarf sollten Sie die einjährigen Kräuter nachsäen. Ein aussäen im 4-Wochen-Rhythmus garantiert den ganzen Sommer frische Kräuter.

Ab Mitte Mai können Stangenbohnen und Buschbohnen direkt ins Freiland gesät werden.

Fenchel kann ebenfalls nach den Eisheiligen ins Freiland gesät werden.

Auch für Salat, Schäl- oder Einlegegurken fallen einige Gartenarbeiten im Mai an. Anfang des Monats können Gurken im Warmen bereits vorgezogen werden, um sie dann nach den Eisheiligen (Mitte des Monats) ins Freiland zu setzen. Dieser Termin eignet sich auch, wenn man Gurken direkt ins Freiland säen will.

Vorgezogene Auberginen (Eierpflanzen) können ins Freiland umgesetzt werden. Ab Mitte/Ende Mai können Auberginen auch direkt ins Freiland ausgesät werden.