Dieses Rezept hatten wir vor Jahren bereits in unserem Rezeptbuch verewigt.

Bei dieser Pizza besteht der Boden aus Eiern (natürlich von Jungs Campinghühner) und Thunfisch:

Vier Eier und zwei Dosen Thunfisch werden zu einer Paste gemixt, diese streicht man auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Die Masse wird bei 200 Grad 15 Minuten im Backofen zu einem wundervollen Boden gebacken.

Anschließend kann man die Pizza ganz nach Wunsch belegen.

Besonders mit frischem, regionalem Gemüse schmeckt sie sehr lecker.

Bei uns gab es heute Abend eine Variante mit grünem Spargel ebenfalls von der Familie Jung. Gerade dieses saisonale Gemüse hat es uns diese Woche besonders angetan.

Wir wünschen euch einen guten Appetit und viel Spaß beim nachmachen.